Willkommen!

Schutzbeschlag

Das ausgeklügelte Schutzbeschlag System von FSB

FSB hat sich intensiv mit den Anforderungen des Marktes bzgl. Einbruchssicherheit auseinandergesetzt. Herausgekommen ist eine Serie durchdachter kombinierbarer Schutzbeschläge, die der DIN 18257 und EN 1906 entsprechen. ...(mehr)

Zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten der Schutzgarnituren

Bei den zahlreichen FSB Designs der Außenschilder wahlweise mit Knopf oder Drücker hat der Kunde die Qual der Wahl. Zudem kann er aus dem Innengriff Sortiment jeden Türdrücker auf den Schutzbeschlag seiner Wahl kombinieren. Weiterhin kann das Außenschild mit Profilzylinderabdeckung / Kernziehschutz oder ohne Zylinderabdeckung gewählt werden. Außerdem ist der Kunde in der Lage zu entscheiden, ob er die Schutzgarnitur innen mit einer Rosettengarnitur oder einer Langschildgarnitur kombinieren möchte. Es ergibt sich somit eine riesige Kombinationsvielfalt Ihres Wunsch Schutzbeschlags und – was noch wichtiger ist – der Kunde muss sich mit dem Thema Sicherheit nur zweitrangig auseinander setzen und kann sich in erster Linie um das Design kümmern. Fast jeden Schutzbeschlag gibt es wahlweise in Schutzklasse 2 (S2) oder Schutzklasse 4 (S4)

Unterschied zwischen Schutzklasse 2 und Schutzklasse 4 bei Schutzbeschlägen

Der Unterschied zwischen S2 und S4 ergibt sich aus den folgenden Daten:

 Schutzbeschlag Eigenschaften

Schutzklasse 2

Schutzklasse 4

Festigkeit der Schilder:

10 Kilonewton

20 Kilonewton

Maximale Biegung:

<5 mm

<5 mm

Zugkraft Befestigung:

15 Kilonewton

30 Kilonewton

Maximale Deformierung:

<5 mm

<5 mm

Anbohrwiderstand:

30 Sekunden

5 Minuten

Meißeltestwiderstand:

3 Schläge

12 Schläge

Festigkeit des Kernziehschutzes

10 Kilonewton

20 Kilonewton

Die Sicherheitsklasse 4 hält also Anbohrversuchen 5 Minuten stand. Dies sind wertvolle Minuten, denn statistisch gesehen wird ein bis dahin erfolgloser Einbruchsversuch nach 3 Minuten abgebrochen. Der Zylinder darf bei den Schutzgarnituren mit Kernziehschutz 8 – 16 mm überstehen (Zylinderüberstand). Bei den Schutzbeschlägen ohne Kernziehschutz sollte der Zylinder 11 oder 15 mm überstehen (je nach Wahl der Außenschildstärke).

Die Türstärken-Angabe ist für das Zubehör wichtig

FSB Haustür Schutzbeschläge werden für folgende Türstärken standardmäßig ausgeliefert:

Profilzylinder, 8 mm Vierkant/72 mm Distanz: Türstärke 40 – 42 mm

Profilyzlinder, 10 mm Vierkant/92 mm Distanz: Türstärke 67 – 69 mm.

Das passende Befestigungsmaterial zum Schutzbeschlag

Bei FSB kann zwischen den Standard-Türstärken und den außerhalb liegenden Türstärken gewählt werden. Bei uns im Shop ist bei den Schutzbeschlägen immer ein Türstärkefeld, in das diese eingetragen werden kann. Somit ist gewährleistet, dass wir für den Schutzbeschlag den passenden Vierkantstift dazu legen. Die Schrauben müssen bei der Montage der Schutzbeschläge individuell vom Handwerker / Kunden gekürzt werden. Durch Sollbruchstellen ist dies aber kein Problem.

Schutzbeschlag 73 7376 - Der Testsieger bei Stiftung Warentest

Übrigens wurde der FSB Sicherheitsbeschlag 73 7376 von der Stiftung Warentest im Jahr 2009 technisch durchgeprüft. Der Schutzbeschlag hat mit der Note 1,8 als Testsieger der Gruppe mit S2 Garnituren abgeschlossen. In der Einbruchhemmung erhielt er sogar die Note 1,4. Selbstverständlich gibt es aber noch andere Schutzbeschläge im FSB Beschläge Katalog, z. B. die sehr beliebten Serien 7386 und 7381

Weitere Sicherheitsbeschlag Komponenten aus der FSB Serie

Falls Sie Abstriche bei der Sicherheitsklasse machen können, erhalten Sie auch quadratische FSB Rosetten Schutzgarnituren, diese haben außen einen Türknopf auf Rosette und eine Schutzrosette mit Kernziehschutz.

Für Rahmentüren bietet FSB Schmalrahmen-Schutzbeschläge an, wahlweise mit gekröpftem Knopf oder gekröpftem Drücker, ebenfalls mit oder ohne Kernziehschutz erhältlich. Diese Rahmen Schutzbeschläge sind für Haustüren geeignet, die einen schmalen Rahmen haben, d. h. wo der Schutzbeschlag nicht sehr breit sein darf. Die Breite des Schmalrahmen Schutzbeschlags beträgt ca. um die 30 mm.

Für den Fall, daß Sie das umständliche Suchen nach dem Schlüssel satt haben: FSB hat die neue Serie Isis M100 entwickelt. Die Haustür wird also mit einem Chip, einer Karte oder mit den Biometrie-Daten Ihres Fingers geöffnet. FSB produziert übrigens in Deutschland, genauer gesagt in Brakel, überwiegend Beschläge in Edelstahl matt oder Aluminium.

Schutzbeschläge anderer Hersteller bequem in unserem Shop online bestellen

Aber auch andere Mütter haben hübsche Töchter - genauer ausgedrückt: Auch andere Hersteller haben ausgesprochen hochwertige Schutzbeschläge. Sie finden bei uns im Shop Ihren Wunsch Schutzbeschlag garantiert. Sie haben die Möglichkeit nach Farbe, Hersteller oder Schildbreite zu filtern. Selbstverständlich können Sie auch durch den Preisschieber Ihren Schutzbeschlag finden.

Digitaler Türspion und Schutzbeschlag - Sicherheit an Ihrer Haustür

Wußten Sie, dass Sie Ihren Schutzbeschlag mit einem digitalen Türspion ergänzen können? Sie finden diese ebenfalls in unserem Sortiment und können so vorher sehen, wer bei Ihnen Einlaß begehrt.