Willkommen!

Digitaler Türspion

Ein digitaler Beitrag zu Ihrer Sicherheit an der Haustür

Ein digitaler Türspion ist nicht nur eine elektronische Spielerei, er leistet einen großen Beitrag zum Thema Sicherheit und Einbruchsschutz. Anwesende Bewohner können nach einem Blick auf den Monitor bzw. Display des digitalen Türspions zum Beispiel entscheiden, ob Sie die Wohnungs- bzw. Haustür öffnen möchten oder nicht. ...(mehr)

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

3 Artikel

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

3 Artikel

Digitale Türspione und Videoaufzeichnungen – Komfort und rechtliche Probleme

Der Komfort der digitalen Türspione geht aber weiter. Es können Schnappschüsse oder kleine Videofilme mit der Türspion Kamera erstellt werden, um diese ggf. später bei Schadensfällen nutzen zu können. Hier sind allerdings die Persönlichkeitsrechte anderer Mitbewohner oder Nachbarn zu beachten.

Bei Wohneigentümergemeinschaften muss die Eigentümergemeinschaft der Installation eines digitalen Türspions grundsätzlich zustimmen. In Mietshäusern ist es außerdem ratsam, einen elektronischen Türspion, bei dem sich die Kamera nur einschaltet, wenn die dazugehörige Klingel gedrückt wird, zu betreiben. Hier wird dem Mieter das Recht zugesprochen, sich zu informieren, wer an der Tür klingelt. Allerdings sollten möglichst wenige öffentliche Bereiche von der Kamera erfasst werden, sondern am besten nur die klingelnde Person. Außerdem sollte an der Klingel eine Information über die Kamera angebracht sein.

Bei Hauseigentum sind die rechtlichen Probleme geringer, so lange der Kamerabereich nur das eigene Grundstück erfasst.

Mehr Komfort durch ein bewegliches Innenteil

Von Edestar wird ein digitaler Türspion mit einem portablen Innenteil angeboten. Mit diesem beweglichen Innenteil können Sie also quasi hinten im Garten arbeiten und mitbekommen, wer vorne am Haus klingelt. Allerdings funktioniert die Freisprecheinrichtung nur bis zu einer Entfernung bis 6 Meter, die Bildübertragung und die Klingel funktioniert über eine längere Strecke. Gleichzeitig kann mit diesem elektronischen Türspion auch ein elektrischer Türöffner bedient werden. Hierzu ist allerdings ein elektrischer Anschluss nötig. Dies ist optional, denn belegt werden muss die Taste nicht. Der große 7 Zoll TFT Bildschirm bietet ein gutes und klares Bild, es ist gut zu erkennen, wer vor der Tür steht, auch bei einem größeren Abstand mit dem portablen Innenteil. Gut abgelesen kann dieser große Bildschirm auch von Menschen mit Behinderungen oder Kindern. Die Installation und der Austausch der Batterien gestaltet sich einfach.

Digitaler Türspion mit Handy App und Benachrichtungs-System

Neu auf dem Markt ist ein elektronischer Türspion, der bei Klingeln auf der dazugehörigen Türklingel Ihnen eine Nachricht und ein Bild auf Ihr Handy schickt. So haben Sie z. B. auch an Ihrem Arbeitsplatz unter Kontrolle, wer an Ihrer privaten Haustür klingelt. Auf Wunsch können Sie über das Handy Kontakt über eine Freisprecheinrichtung mit dem Besucher aufnehmen. Dieser wird unter Umständen gar nicht merken, dass niemand zu Hause ist. Die dazugehörige Handy App ist für Android und IOS möglich und es können bis zu 7 weitere Telefone als Benutzer registriert werden. Der Monitor ist 2 Zoll groß und die Kamera hat einen Betrachtungswinkel von 105 Grad.

Weitere Produkte zum Thema Einbruchschutz und Sicherheit

Ergänzend zu diesen digitalen Sicherheitssystemen können wir auch Schutzbeschläge diverser Hersteller anbieten. Eine weitere sinnvolle Ergänzung, gerade in Erdgeschossen, sind abschließbare Fenstergriffe, die wir ebenfalls in unserem Onlineshop anbieten.