Willkommen!

Kombinierbarer Schutzbeschlag

Wenn ein Standard Schutzbeschlag Ihnen nicht gefällt, …

..dann kombinieren Sie doch einfach Ihren Schutzbeschlag selbst. Bei den Herstellern Südmetall und Scoop ist dies möglich. Die Schutzbeschläge sind aufgeteilt in halbe Garnituren, je für außen und für innen. Fangen Sie am besten mit dem halben Außen – Schutzbeschlag an: ...(mehr)

Produktvorschläge in Kombinierbarer Schutzbeschlag

Wichtige Details bei einem Außen Schutzbeschlag

Es sind folgende Überlegungen zu treffen:

Soll der Schutzbeschlag über einen Kernziehschutz / eine Zylinderabdeckung verfügen? Dieser Kernziehschutz verhindert, dass der Zylinder herausgezogen und entfernt werden kann. Außerdem verdeckt er die Profilzylindermarke, so dass von Einbrechern mit dem entsprechenden Schlagwerkzeug verschiedene Schlüssel ausprobiert werden müssen und so wertvolle Zeit gewonnen wird. Selbstverständlich werden aber heutzutage auf dem Markt mittlerweile auch Profilzylinder gegen diese Schlagtechnik angeboten.

Soll der Sicherheitsbeschlag über ein Schutz-Langschild oder über Rosetten verfügen?

Der Vorteil eines Schutzschildes ist die integrierte Stahleinlage. Diese verhindert das Abhebeln des Außenschildes mit einem Schraubenzieher oder Kuhfuß. Bei einer Rosette außen ist die Stahleinlage natürlich klein und kaum widerstandsfähig, auch nicht, wenn es sich um Schutzrosetten handelt. Einen größeren Einbruchschutz bietet aus diesem Grund die Stahleinlage in einem Schutz-Langschild.

Soll der Schutzbeschlag mit einem Türknopf oder einer Griffplatte ausgestattet sein?

Die Fragestellung geht noch weiter: Soll der Türknopf gekröpft (zur Seite gebogen) oder gerade (zentriert) sein? Der Vorteil bei einem Schutzbeschlag mit einem gekröpften Knopf oder einer gekröpften Griffplatte besteht darin, dass diese(r) vom Türrahmen weggebogen ist und nicht die Gefahr des „Schrappens“ am Türrahmen oder an der Hauswand besteht. Die Fingerkuppen bleiben also heil.

Drehbarer oder feststehender Türknopf am Schutzbeschlag?

Bei den kombinierbaren Südmetall Schutzbeschlägen ist bei dem Türknopf wählbar, ob dieser feststehend oder drehbar sein soll. Dies ist allerdings nur bei den Rosetten Schutzbeschlägen von Südmetall möglich. Bei den Langschild Schutzbeschlägen ist der Türknopf bzw. die Griffplatte feststehend. Die kombinierbaren Schutzbeschläge außen sind in witterungsbeständigem Edelstahl matt produziert.

Zu guter Letzt – die Wahl der Innentür - Halbgarnitur

Wenn man sich erfolgreich durch die vorherigen Fragen durchgearbeitet hat, steht man vor der Wahl der Innentürgarnitur. Hier sollte die Auswahl der Farbe bzw. des Materials bedacht werden. Dass der Schutzbeschlag außen in Edelstahl matt erhältlich ist bedeutet nicht, dass die Innen Halbgarnitur ebenfalls in Edelstahl matt sein muss. Hier steht einem das Spektrum aller Farben offen und die Halbgarnitur kann den Innentürgriffen farblich angepasst werden. Die Marke Scoop bietet die Oberflächen Edelstahl matt, Edelstahl poliert und PVD Messinggelb an. Bei Südmetall sind folgende Oberflächen möglich: Edelstahl matt, Edelstahlfarbig matt, Edelstahlfarbig poliert, Messing-poliert, Messing-brüniert, Chrom und Chrom-matt, teilweise mit Porzellan Türgriffen.

Bei einigen Modellen ist aufgrund der Madenschraubenanbringung die Richtungsangabe des Griffes wichtig. Dies wird in unserem Onlineshop abgefragt.

Das Design der Innen Türklinke

Unnötig zu erwähnen, dass das Design frei wählbar ist. Zwischen Antik, Klassisch, Modern und Puristisch fällt die Wahl schwer. Auch wählbar ist die Form der Rosetten: quadratisch oder rund.

Die Türstärke ist für den Schutzbeschlag wichtig.

Bei den Artikeln ist ein Feld „Türstärke“ hinterlegt. Dort geben Sie bitte Ihre Türstärke ein, damit der Vierkantstift in der richtigen Länge mitgeliefert wird. Die Schrauben für den Schutzbeschlag müssen ggf. bei der Montage vor Ort gekürzt werden.

Weitere wichtige Details zu Schutzbeschlägen finden Sie bei uns im Shop in unserem Türgriff-ABC